Stifter Ernst Fehr

Stiftungsgründer Prof. Ernst Fehr
Der Initiator und Gründer der Excellence Foundation Zurich ist der Ökonom Prof. Ernst Fehr. Ernst Fehr ist Vice Chairman des Department of Economics der Universität Zürich, ständiger Gastprofessor an der New York University und Honorary Member der American Academy of Arts and Sciences. Er ist ein gefragter Referent und Gesprächspartner für führende Vertreter der Wirtschaft und Politik.

Innovative Forschung
Prof. Ernst Fehr zählt zu den beachteten und häufig zitierten Wirtschaftswissenschaftlern. Er ist ein führender Vertreter der Verhaltensökonomie und Mitbegründer der Neuroökonomie. Seine Forschungsansätze reichen weit in die Psychologie, die Soziologie, die Biologie und die Neurowissenschaften hinein und sind innovativ und aufsehenerregend. Auch dank der Forschungsarbeiten von Ernst Fehr gehört das Institut für Volkswirtschaft der Universität Zürich heute in der experimentellen Wirtschaftsforschung weltweit zu den führenden Zentren.

Renommierte Preise
Im Jahr 2008 erhielt Fehr für seine Forschung den renommierten Marcel-Benoist-Preis, welcher wissenschaftliche Exzellenz auszeichnet. Damit ging der älteste Wissenschaftspreis erstmals an einen Wirtschaftswissenschaftler. 2013 wurde er für seine Arbeit mit dem Gottlieb-Duttweiler-Preis geehrt.
» mehr