Events 2013

Wirtschaft und Wissenschaft tauschen sich aus
Der Vernetzung verschiedener Exponenten und der Förderung des intensiven Austauschs kommen eine tragende Rolle zu. Die Excellence Foundation Zurich versteht sich als Vermittlerin und nimmt eine aktive Rolle im Sinne eines Scharniers zwischen Wissenschaft und Wirtschaft wahr.
 

Stiftungsanlässe 2013 - Review


31.10.2013, 18.15 Uhr:
Vortrag mit anschliessender Podiumsdiskussion, Richard David Precht, Honorarprofessor für Philosophie, «Wem gehört die Bildung?», Universität Zürich, Rämistrasse 71, Rämistrasse 71, Aula, KOL-G-201
» mehr


21.03.2013, 18.15 Uhr: Nobelpreisträger James J. Heckman «Economics of Inequality & Human Development», Universität Zürich, Rämistrasse 71, Aula, KOL-G-201, Vortrag in Englisch
» mehr

10.04.2013, 18.15 Uhr:
Prof. Dan Ariely, Duke University in Durham (USA), «The (Honest) Truth about Dishonesty», Universität Zürich, Rämistrasse 71, Aula, KOL-G-201, Vortrag in Englisch
» mehr
 

11.9.2013, 18.30 Uhr: Robert J. Gordon, Professor der Wirtschaftswissenschaften: "Economic growth in the West. Can innovation save us from the six headwinds?", Gottlieb Duttweiler Institut, 8803 Rüschlikon
» mehr

26.9.2013, 18.15 Uhr: Jakob von Uexküll, Stifter und Gründer des Right Livelihood Award/„Alternativer Nobelpreis“, «Braucht es gute Menschen für eine gute Gesellschaft?», Universität Zürich, Rämistrasse 71, Rämistrasse 71, Aula, KOL-G-201
» mehr